Zum Inhalt springen

Sie befinden sich hier:

Expertengruppe DKBM
, 09:00 – 13:00 Uhr

Kommunales Bildungsmonitoring: Ein kritisch-konstruktiver Blick auf Umsetzung und Wirkung

Termin REAB Hessen

Gemeinsam mit Expert*innen im Netzwerk möchten wir über Entwicklungen im Bildungsmonitoring resümieren und aus kritisch-konstruktiver Perspektive diskutieren: Welche Instrumente und Formate eines Bildungsmonitoring sind erfolgversprechend für die kommunale Bildungsplanung? Wo hat das Monitoring erwünschte oder positive Effekte erzielt, wo vielleicht nicht? Und was macht den Unterschied aus zwischen dem einen und dem anderen?

Die Veranstaltung richtet sich an:

Kommunale Fachkräfte im datenbasierten kommunalen Bildungsmanagement aus Hessen und Baden-Württemberg, beispielsweise in der Funktion von Bildungsmanagement, Bildungsmonitoring oder der Koordination für ein bildungsrelevantes Handlungsfeld, Fachkräfte in planerischer Funktion oder aus der Statistikabteilung. Voraussetzung ist, dass die Kommune den nachhaltigen Auf- und Ausbau eines DKBM verfolgt.

Informationen und Programm (PDF 173.4KB)

 

Anmeldung:

Um eine verbindliche Anmeldung wird gebeten.

Anmeldung über das Onlineportal Eveeno

 

Ort:

online via Cisco Webex
Zur Durchführung verwendet die Transferagentur Hessen das Videokonferenztool Webex.
Hinweise zur Datenverarbeitung sind abrufbar unter https://www.involas.com/datenschutzhinweise-webex.

Kurzanleitung zur Einwahl (PDF 567KB)

 

Kontakt:

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Eva Schäfer
Telefon 069 27224-731
eva.schaefer@remove-this.involas.com

Zurück zum Seitenanfang