Zum Inhalt springen

Sie befinden sich hier:

Bundeskonferenz

Bundeskonferenz Bildungsmanagement 2024

Termin Bund

Wie schaffen wir es, bis 2026 für alle Kinder hochwertige, ganztägige Bildungs- und Betreuungsangebote vorzuhalten? Wie können Kommunen ihre Attraktivität für Familien und Fachkräfte erhöhen? Welche Bildungsangebote braucht es dafür und wie können diese gemeinsam gut koordiniert und erfolgreich umgesetzt werden? Wie können digitale Innovationen kommunale Bildungslandschaften befördern?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen werden diskutiert auf der diesjährigen „Bundeskonferenz Bildungsmanagement“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) am 10. und 11. September 2024 auf dem EUREF-Campus in Berlin-Schöneberg.

Die Konferenz bietet die Gelegenheit, sich praktische Anregungen und Tipps zu holen, um die Fachkräftesicherung und den Ausbau der ganztägigen Bildungs- und Betreuungsangebote mit Hilfe des kommunalen Bildungsmanagements in den Kommunen voranzutreiben und eine Bildungslandschaft für morgen zu gestalten. In unterschiedlichen Austauschformaten wie Diskussionsrunden, Workshops sowie einem Open-Air-Marktplatz wird eingeladen, gemeinsam Ideen zu entwickeln – z.B. wie mit Hilfe sozialräumlicher Daten und analog-digitaler Instrumente die kommunale Steuerung und Koordinierung von Bildungsangeboten passgenau gelingen kann.

 

Die Veranstaltung richtet sich an:

kommunale Vertreter*innen sowie Akteur*innen der Zivilgesellschaft, die an einer ganzheitlichen Gestaltung der kommunalen Bildungslandschaft mitwirken oder interessiert sind.

 

Anmeldung:

Weitere Informationen zum Konferenzprogramm und zur Anmeldung finden Sie in Kürze auf der Homepage der Transferinitiative.

 

Ort:

EUREF-Campus
10829 Berlin-Schöneberg

 

Kontakt:

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt Projektträger | DLR-PT
Bereich Bildung, Gender | Bildung in Regionen (BG-BIR)

Programmstelle
Transferinitiative Kommunales Bildungsmanagement
Heinrich-Konen-Straße 1
53227 Bonn
transferinitiative@remove-this.dlr.de

Zurück zum Seitenanfang